Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen (VKG)
#

Forschung

Unsere Stiftung lässt Grundlagen zur Prävention von Gebäuden vor Schäden durch Naturgefahren erarbeiten. Sie unterstützt insbesondere Forschungsprojekte.

Stiftungszweck

Am 20. Juni 2003 erfolgte der Eintrag ins Handelsregister Bern-Mittelland. Der Stiftungszweck lautet im Original:

«Förderung der Erforschung, Analyse und Koordination des integralen, gebäudebezogenen Risikomanagements im Bereich Naturgefahren und Kommunizierung derer Erkenntnisse. Die Stiftung soll ein Kristallisationspunkt für Wissenserwerb und -vermittlung im Bereiche des gebäudebezogenen Risikomanagements von Naturgefahren und Elementarschäden unter Einschluss des Erdbebenrisikos werden. Sie initiiert und koordiniert Forschungs- und Umsetzungsprojekte im Rahmen des Stiftungszwecks durch Erteilung und Unterstützung von Forschungsaufträgen, Auslobung von Preisen und ähnlichem. Sie schafft die Möglichkeit zur Ausarbeitung von Forschungsarbeiten wie Lizenziats- und Diplomarbeiten, Dissertationen, Postgraduated Studien und Habilitationsschriften und kann diese finanziell unterstützen.»

Förderkriterien

Die Stiftung fördert Projekte unabhängiger Einzelpersonen, Personengruppen oder Körperschaften des privaten oder öffentlichen Rechts (z. B. Hochschulen, Fachhochschulen, Forschungsanstalten, Verbände und Unternehmen). Als Finanzierungsrahmen stellt die Stiftung jährlich rund eine Million Franken zur Verfügung.

Anträge werden nach folgenden Auswahl- und Förderungskriterien beurteilt:

  • Kongruenz mit Stiftungsziel und -zweck
  • Qualitative Beurteilung: Zielsetzung, Innovationsgehalt, Methodik, Planung
  • Beurteilung der finanziellen Rahmenbedingungen und des volkswirtschaftlichen Nutzens
  • Umsetzungsmöglichkeit
Projektantrag

Zur Projekteingabe stellen wir Ihnen ein Antragsformular zur Verfügung:

Projektantrag einreichen

Ihr Kontakt

Jordi Martin
Geschäftsbereichsleiter Elementarschaden-Prävention und Geschäftsführer der Präventionsstiftung der Kantonalen Gebäudeversicherungen
+41 (0)31 320 22 84